Interview mit einer Borderlinepersönlichkeit

 

Der Inhalt des Interviews ist recht derbe und nicht jugendfrei. Außerdem würden sich einige angehörige sehr unwohl fühlen, würden sie das zu lesen bekommen. Leben sie doch immer mit der Angst von ihrem Partner mit der Borderline-Persönlichkeitsstörung betrogen zu werden. Aus diesem Grund ist das Interview passwortgeschützt. Das Passwort könnt ihr bekommen wenn ihr euch im Forum anmeldet und euer Geburtsdatum angebt. Nach Anfrage bekommt ihr das Passwort zugesendet.
 

zum Forum der Borderlinezone

 

zum Interview