im ICD 10                                                                     nach der Nr. F60.80

narzisstische Persönlichkeitsstörung

 

Nach oben ] medizin. Leitlinien Narzissmus ] psychodynamisches Modell Narzissmus ] Narzissmus nach DSM ] [ Narzissmus nach ICD-10 ] die narzisstische Perversion ]

 

Die allgemeinen Kriterien für eine Persönlichkeitsstörung (F60 )müssen erfüllt sein und mindestens fünf der folgenden neun Eigenschaften oder Verhaltensweisen müssen vorliegen.
 

  1. Größengefühl in Bezug auf die eigene Bedeutung (z.B. Betroffene übertreiben ihre Leistungen und Talente, erwarten ohne entsprechende Leistungen als bedeutend angesehen zu werden) 
  2. Beschäftigung mit Phantasien über unbegrenzten Erfolg. Macht, Scharfsinn,  Schönheit oder idealer Liebe
  3. die Überzeugung besonders und einmalig zu sein und nur von anderen besonderen Menschen oder solchen  mit hohem Status ( oder von entsprechenden Institutionen) verstanden zu werden oder mit diesen zusammensein zu können
  4. das Bedürfnis nach übermäßiger Bewunderung
  5. unangemessenen Anspruchshaltung, unbegründete Erwartungen besonders günstiger Behandlung oder automatischer Erfüllung der Erwartungen
  6. die Ausnutzung von zwischenmenschlichen Beziehungen, Übervorteilung anderer Menschen um eigene Zeile zu erreichen
  7. der Mangel an Emphatie, Ablehnung, Gefühle und Bedürfnisse anderer zu erkennen oder sich mit ihnen zu identifizieren
  8. häufiger Neid auf andere oder  die Überzeugung andere seien neidisch auf den Betroffenen 
  9. arrogante, hochmütige Verhaltensweisen und Attitüden

© "Team der Borderlinezone" 2002-2007

weiter Narzissmus ]